Adventsstimmung bei Zimbel-Konzert

Fasziniert und verzaubert lauschten die Bewohnerinnen und Bewohner der Klängen die Irina und Verena den beiden Zimbeln entlockten.

Am 13. Dezember waren die beiden Künstlerinnen aus Weißrussland ind er Seniorenresidenz Lindenhof zu gastiert. Virtuos und voller Leidenschaft ließen Sie die Klöppel über die Saiten der außergewöhnlichen Instrumente fliegen. „Es sieht so aus ähnlich wie ein Bayrisches Hackbrett“, stellt Einrichtungsleiter die Instrumente vor. Doch statt bayrischer Volksweisen waren es klassische Melodien, die das Duo „Bella Vita“ vortrug.

Von Straußwalzer über Feuerwerksmusik bis zu bekannten Arien aus Oper und Operette reichte das Repertoire. Mit verträumten Blick und strahlenden Augen wiegten die Zuhörer im Takt oder summten leise mit. Das Potpourrie bekannter Weihnachtslieder am Ende animierte schließlich zum Mitsingen und hinterließ frohe Weihnachtsstimmung.

Zurück