Mitarbeiter starten in Weiterbildungsmaßnahmen

Hohe Qualität in Pflege und Betreuung erfordert qualifizierte Mitarbeiter. Ab Herbst 2020 dieses Jahres starten zwei Mitarbeiterinnen unserer Seniorenresidenz Lindenhof eine fachliche Weiterbildung zur Vertiefung und Erweiterung ihrer Fachkompetenzen.

Frau Sharnice Eller, Altenpflegerin auf dem Wohnbereich Wiesengrund“ beginnt im November die Weiterbildung zur „Fachpflegekraft in der Gerontopsychiatrie“.

Frau Jasmin Popp, Wohnbereichsleitung auf dem Wohnbereich „Hainwinkel“ und stellv. Pflegedienstleitung startet bereits im September die Weiterbildung zur Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege“ und ergänzt damit ihre bereits zahlreichen Weiterqualifikationen um das Modul, das sie vollumfänglich für die Aufgaben einer Pflegedienstleitung qualifiziert.

Beide Weiterbildungen werden finanziert durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) der unter dem Label: „Europa für Niedersachsen“ zahlreiche Qualifizierungsmaßnahmen von Mitarbeitern auch in unserem Hause fördert und in der Vergangenheit schon gefördert hat.

Wir freuen uns sehr über das Interesse und Engagement unserer Mitarbeiterinnen ihre Kompetenzen zur Pflege und Betreuung unserer Bewohner auf diese Weise zu verstärken und ebenso über die Zusage der erheblichen finanziellen Förderung des EFS, die es uns ermöglicht, diese Weiterbildungsprojekte durchzuführen.

Wir wünschen Frau Eller und Frau Popp viel Freude und Erfolg für bei der Bildungsmaßnahme sowie natürlich weiterhin viel Freude und Erfüllung an ihrem Beruf und nicht zuletzt, dass sie sich weiter hier bei uns im Lindenhof wohl fühlen und uns viele, viele Jahre erhalten bleiben!

Zurück