Besuch im Küchenmuseum Hannover

Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenresidenz Lindenhof besuchten zusammen mit ihren Begleitern Europas am 13. September 2019 Europas erstes Küchenmuseum in Hannover. Eingeladen und organisiert hatte den Ausflug wieder der Förderverein Lidendblüte e.V..

Zu besichtigen waren ca. 10.000 Exponate aus der Sammlung von Carl-Werner Möller. Wir wurden in zwei Gruppen eingeteilt, um näher an den einzelnen Küchenzeilen aus den verschiedenen Jahrzehnten zu sein. Kompetent klärte uns der Museumsleiter darüber auf, wie die Küchen ab dem 19. Jahrhundert bis heute in verschiedenen Ländern eingerichtet waren.

Die Seniorinnen erinnerten sich an ihre Jugendzeit. Die liebevollen eingerichteten Küchenzeilen spiegelten die Jahrzehnte wieder.

Im Anschluss der Führung erhielten alle Teilnehmer bei Kaffee und Kuchen die Gelegenheit, das Gesehene zu resümieren.

Zurück