Waldspaziergang

Einen der wenigen schönen Mai-Tage nutzen viele Bewohner aus der Seniorenresidenz Lindenhof Hämelerwald mit Begleitern für einen Spaziergang in den heimischen Wald.

Das Wetter meinte es sehr gut mit allen Aktivisten. Mit Rollstuhl oder Rollator machten sich die Senioren dank zahlreicher Helfer am Vormittag auf den Weg. Mitarbeiter des Betreuenden Dienstes, Angehörige und wieder ehrenamtliche Helfer des Fördervereins „Lindenblüte e.V.“ begleiteten, unterstützen und schoben Rollstuhlfahrer. Bei strahlend blauem Himmel und frischer Luft ist die Gruppe mit ca. 30 Personen gut gelaunt im Wald angekommen.  

Das frische Grün und viele Vogelstimmen trugen zur guten Harmonie bei. Einige Bewohner erkannten die verschiedenen Baumarten und konnten sie namentlich benennen. Der Waldweg war etwas ruppig und machte das Vorankommen etwas beschwerlich. Dennoch gab keiner auf. Auf dem Rückweg wurden die Seniorinnen und Senioren musikalisch vom Waldkindergarten begrüßt. Das zweite Lied wurde dann gemeinsam gesungen.

Die Begleiter und Bewohner genossen das Frühlingswetter und die Waldluft und waren der Meinung, dass es ein gelungener Vormittag war.

Zurück