Versorgung in der Nähe, Gemeinschaft pflegen – denn Sie stehen im Mittelpunkt

Die Seniorenresidenz Lindenhof auf dem ehemaligen Sportplatz mit seinem alten Baumbestand ist Teil des neuen Dorfzentrums von Hämelerwald. Die ruhige und dennoch zentrale Lage inmitten von Einfamilienhäusern mit Gärten sowie die Nähe zum Wald mit seinen weitläufigen Spazierwegen bieten Ihnen einen attraktiven Rahmen für Ihr neues Zuhause.

Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Arztpraxen, Apotheke, Banken, Blumenladen, evangelische und katholische Kirche befinden sich in direkter Nachbarschaft. Eine Bushaltestelle, nur wenige Meter entfernt, und der Bahnhof mit regelmäßigen Zugverbindungen nach Peine und Lehrte bringen Besucher problemlos zu Ihnen.

Direkt neben der Seniorenresidenz befinden sich zwei Stadtvillen mit barrierefreien Seniorenwohnungen, die hochwertig ausgestattet sind. 

Komfort und Abwechslung in Ihrem neuen Zuhause – Sie haben es verdient

Die behaglichen und komfortablen Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet. Alle 79 Einzel- und 10 Doppelzimmer verfügen über ein eigenes seniorengerechtes Bad mit ebenerdiger Dusche. Natürlich können Sie Ihre eigenen Möbel, persönlichen Erinnerungsstücke oder Bilder mitbringen. Denn wir wollen, dass Sie sich bei uns nicht nur wohl, sondern richtig Zuhause fühlen.

Ihre Mahlzeiten nehmen Sie entweder in der gemütlichen Wohnküche Ihres Wohnbereiches unmittelbar bei Ihrem Zimmer ein oder in unserem freundlichen Restaurant im Erdgeschoss – wenn Sie möchten auch gemeinsam mit Ihren Angehörigen.

Selbstverständlich wird Ihr Wohnraum regelmäßig gereinigt und gepflegt, Bettwäsche und Handtücher gewechselt, persönliche Kleidung gewaschen, gebügelt und in den Schrank eingeräumt.

Was wir noch bieten – Sie haben die Wahl

  • Restaurant mit eigenem Küchenteam und täglich wechselnder Speisekarte
  • Caféteria und Mittagstisch auch für Besucher und Angehörige
  • Aufenthaltsraum und Speiseraum auf jeder Etage
  • Clubraum für Therapiegruppen oder private Feiern
  • Großzügige Gartenanlage mit altersgerecht gestalteten Wegen und Sitzmöglichkeiten
  • Organisation persönlicher Feiern und Feste und Räumlichkeiten zur privaten Nutzung
  • Umfangreiches Freizeitangebot mit Spielen, Musik, Kultur, Vorträgen, Ausflügen
  • Bewegungstherapie und Gedächtnistraining, (z. B. zur Förderung von Wahrnehmung, Aufmerksamkeit oder Merkfähigkeit)
  • Einkaufsservice, Hilfen bei persönlicher Korrespondenz
  • Beratung und Unterstützung beim Umzug
  • Friseur, Bäcker mit Café und Kosmetikstudio direkt im Haus
  • Medizinische Fußpflege im Haus